Handel binärer Optionen mit freien Signalen Jetzt Registrieren!
image
Die besten Brokern für binäre Optionen 2017 / Broker der binären Optionen mit minimalem Depot
Broker der binären Optionen mit minimalem Depot

Broker der binären Optionen mit minimalem Depot

Viele Traders können sich ein großes Investitionsvolumen für den Handel auf den Finanzmärkten nicht leisten. Deshalb passen für sie die Broker der binären Optionen mit einem minimalen Depot. Jedoch entsteht da eine ganz natürliche Frage: inwiefern kann das Depot minimal sein?

Broker der binären Optionen mit minimalem Depot

Unter den modernen Spitzenreitern des Marktes von binären Optionen gibt es die Gesellschaften, die zulassen, mit minimalem Depot oder mit wesentlichen Investitionen zu handeln beginnen. Zum Beispiel, gibt es die Broker, mit denen kann ab 250 und sogar ab 500 Bezugseinheiten arbeiten kann. Das ist nicht damit verbunden, dass der Broker geizig ist und die Arbeit von Traders mit kleinen Summen nicht zulässt. Es handelt sich darum, dass die große Arbeit auf dem Markt der binären Optionen, so wie auch auf Forex mit ganz anderen Investitionen anfängt.

Zur Zeit kann man die folgenden Broker, die der Anfang vom Handel mit minimalem Depot zulassen, erwähnen:

Broker minimalem Depot Handel ab Demo Konto Regulierung Optionen Auszahlungsoptionen
Alpari 1$ 1$ + FSFR, NAUFOR
  • Binäre Optionen
  • One Touch
  • Range
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Yandex Money
  • Qiwi
Grand Capital 1$ 1$ + CySec
  • Kurzzeit
  • Langzeit
  • WebMoney
  • Visa
  • MasterCard
  • Banküberweisung
Verum 5$ 1$ CROFR
  • Binäre Optionen
  • Langzeit
  • Paare
  • Kurzzeit
  • One touch
  • Social Trading
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Qiwi
Binary.com 5$ 1$ + MiFid  

  • Binäre Optionen
  • Touch/No touch
  • In/Out
  • MasterCard
  • Visa
  • WebMoney
  • Yandex Money
  • Qiwi
First Binary Options 5$ 1$
  • Binäre Optionen
  • Langzeit
  • 60-Sekunden
  • One touch
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Banküberweisung
Binarium 9$ 1$
  • Binäre Optionen
  • One touch
  • 60-Sekunden
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Qiwi
IQ Options 10$ 1$ + CROFR
  • Kurzzeit
  • Langzeit
  • MasterCard
  • Visa
  • WebMoney
  • Qiwi
  • Yandex Money
Olymp Trade 10$ 1$ + CROFR
  • Kurzzeit
  • Langzeit
  • MasterCard
  • Visa
  • Qiwi
  • Yandex Money
Vospari 10$ 1$ + CySec
  • Binäre Optionen
  • 60-Sekunden

 

  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Banküberweisung
Binomo 10$ 2$ CROFR
  • Binäre Optionen
  • Paare
  • Langzeit
  • Turbo
  • One touch
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Yandex Money
  • Qiwi
BancoCapital 10$ 10$ MTR, FMRRC
  • Binäre Optionen
  • Paare
  • 60-Sekunden
  • Langzeit
  • One touch
  • Ladder
  • Forex
  • WebMoney
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Banküberweisung

Für viele wurde Trading schon seit langem nicht nur zum Lebensstil, sondern auch zum persönlichen Business. Und es liegt auf der Hand, dass das Business die Kapitalanlagen  benötigt. Kaum hat einer der modernen Geschäftsmänner ohne Investitionen begonnen. Dasselbe betrifft auch die Finanzmärkte.

Also sind heute die binären Optionen mit minimalem Depot auf dem Markt ganz verbreitet. Das ist aber kein Vorteil, sonder die pure Zeitverschwendung. Es ist sehr riskant, mit kleinen Summen zu handeln anzufangen, da der Trader mit kleinem Profit bald unzufrieden wird und die Regeln von Money-Management vernachlässigen kann. Deshalb muss man sich immer daran erinnern, dass die Arbeit mit geringeren Depots nur für die Anfänger vorteilhaft ist. Der große Gewinn ist aber davon nicht zu erwarten. Andererseits verlieren sehr viele Anfänger ihr Anfangsdepot (und das ist eine sehr nützliche Erfahrung, die in der Zukunft hilft, profitabel zu handeln). Und es ist natürlich besser 10 Dollars, als 250 zu verlieren.

Die minimalen Depots ab 1 Rubel sind in den binären Optionen äußerst selten zu finden. Die Broker, die ab 1 Dollar zu arbeiten zulassen, sind viel mehr verbreitet.

Die Höhe des minimalen Depots

Wie es schon erwähnt wurde, kann nicht jeder Trader sich ein großes Depot leisten. So, zum Beispiel, ist ein Tausend Dollars für viele Menschen kein großes Ding. Nicht alle können aber diese Summe in den Handel auf dem Finanzmärkten investieren. Was soll man denn tun?

Natürlich kann man das Geld borgen und ein gutes Konto beim Broker öffnen. In der Regel aber hat der borgweise Handel keine guten Konsequenzen, da die Finanzrisiken das hundertprozentige Einkommen nicht garantieren. Es gibt immer das Risiko, alles zu verlieren. Deshalb soll man lieber alles sich gut überlegen, bevor man das Geld für den Handel borgt.

Im Prinzip gibt es heute die binären Optionen, deren minimales Depot Hundert und sogar Zehn  Bezugseinheiten bildet. Es gibt auch solche, die die Kontos für kleinere Summen zu öffnen anbieten. Die muss man aber eher als Demokontos betrachten. Das heißt, dass man viel Geld mit solchem Handeln nicht verdienen kann. Andererseits kann man dabei eine gute Erfahrung im Handel auf den Finanzmärkten sammeln.

Erinnern Sie sich daran, dass das minimale Lot und der minimale Satz verschiedene Begriffe sind, die man immer unterscheiden muss. Sie sind aber auf innigste miteinander verbunden, und ein Begriff entsteht aus dem anderen.

Es ist empfehlenswert, mindestens mit fünfhundert US-Dollars zu beginnen, um wirklich guten Gewinn zu bekommen. Dann kann man die wesentlichen Summen in ein Geschäft investieren und die Regeln des Kapitalmanagements dabei nicht verletzen. Was das minimale Rubeldepot betrifft, ist es dem Dollardepot gleich.

Viele Traders, die genug Geld haben, begehen einen Fehler und investieren die kleinen Summen. So riskieren sie viel mehr zu verlieren, da der Trader beim Handel nicht genug Aufmerksamkeit dem Analyse schenken kann, wenn die Summe gering ist.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

Signals with 76% winrate!